Wir vernetzen Ideen.
Am Forum.

Von Baumeister*innen für Baumeister*innen

Themen. Impulse. Erfahrungen.

Moderierte Gruppenarbeiten.

11.-12.10.2022, Wien

Built for future

Das Massivbauforum

In diesem Forum widmen wir uns allen Fragestellungen zum Bauen der Zukunft, die für Baumeister*innen und Ihren Betrieb relevant sind. Unser Fokus ist auf das Bauen mit verschiedenen Baustoffen sowie vor- und nachgelagerten Gewerken gerichtet.

Wir begeben uns auf die Suche nach Antworten von morgen und schaffen einen Austausch auf Augenhöhe – kollaborativ, wenn Sie es so nennen wollen. Themen, an denen wir in den kommenden Foren arbeiten werden:

  • Neue Geschäftsmodelle für Baumeister*innen
  • Digitalisierung im bauausführenden Prozess
  • Gesundes und nachhaltiges Bauen
  • Wohn(t)räume zwischen Wunsch und Wirklichkeit
  • Effektives Vertriebs -und Marketingmanagement
  • Arbeitgeberpositionierung für Arbeitskräfte und Fachkräfte
  • Aktuelle Normen am Bau

Wir sind fest davon überzeugt, dass Sie als Baumeister*in, den Schlüssel zur Gestaltung einer nachhaltigen Umwelt und eines gesunden und innovativen Lebensumfeldes für Menschen haben.

Inspiration
durch Impulsvorträge

Fragen platzieren
und Antworten abholen

Impulse durch
Co-Creation

und Arbeiten an Themen

Erfahrungen
austauschen

31. März 2022

29. September 2022

Inspiration
durch Impulsvorträge

Fragen platzieren
und Antworten abholen

Impulse durch
Co-Creation

und Arbeiten an Themen

Neue Räume
kennenlernen

Die neue Erfahrungsaustausch Plattform für massives bauen

Themen. Impulse. Erfahrungen.
Moderierte Gruppenarbeiten.

März und September 2022

3. Massivbauforum

31.03.2022

Das 3. Massivbauforum findet am 31. März 2022 statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Voranmeldungen.

get together

11.-12.10.2022

Programm

Zukunft des Wohnens: Viele reden darüber, aber die wenigsten beschäftigen sich wirklich mit den Konsequenzen aber allen voran mit den Chancen, die sich durch die prognostizierten Trends und Veränderungen eröffnen.

Gemeinsam entwickeln wir auf diesem Forum Ideen und tauschen Erfahrungen aus, um in Zukunft gemeinsam stärker zu werden und auf die Kundenwünsche von morgen wirklich gut vorbereitet zu sein.

Radisson Blue Gebäude von draußen

27. Oktober 2021

Get together

Get-together am 27.10.2021 von 19:30 – 20:30
im Hotel Kremstalerhof Leonding

get together

11.10.2022

DIENSTAG

Radisson Blue Gebäude von draußen
Welcome

Registrierung &
Welcome Kaffee

Katharina Sigl

Warm-Up & News

Portrait von Monica Köppl Turyna
Priv.-Doz. Dr. Monica Köppl-Turyna I Direktorin ECO AUSTRIA

TBD

Portrait Walter Osztovics
Walter Osztovics I Kovar & Partners

Studien-Blitzlichter
Arena Analyse – wo wir wohnen werden?

Pause 45´

Mittagspause

unsplash_tablegys
Markus Riel & Katharina Sigl

Review und Entwicklung Szenarien

dots
2 GRUPPEN | 2 TISCHE | 2 THEMEN MARKUS RIEL & KATHARINA SIGL

Nachhaltigkeit/ Sanierung/ Leistbares Wohnen/ Kundenwünsche

In diesen Gruppen werden Fragestellungen zu den gemeinsamen Szenarien erarbeitet?
  1. Sanierung – neues/altes Geschäftsfeld für die Zukunft?
  2. Welche Gebäude erreichte ich in Zukunft?
  3. Was macht mich als Baumeister*in interessant?
  4. Was bedeutet nachhaltiges Bauen (Grundriss, Material, Kundenwünsche)?
unsplash_tablegys
2 GRUPPEN | 2 TISCHE | 2 THEMEN MARKUS RIEL & KATHARINA SIGL

1. Durchgang

unsplash_tablegys
2 GRUPPEN | 2 TISCHE | 2 THEMEN MARKUS RIEL & KATHARINA SIGL

2. Durchgang

unsplash_tablegys
2 GRUPPEN | 2 TISCHE | 2 THEMEN MARKUS RIEL & KATHARINA SIGL

3. Durchgang

unsplash_tablegys
2 GRUPPEN | 2 TISCHE | 2 THEMEN MARKUS RIEL & KATHARINA SIGL

Zusammenfassung im Plenum

IKEA Westbahnhof
FÜHRUNG IKEA „DER KLEINE NACHBAR“

Das neue IKEA Gebäude von querkraft

Der neue Bau zahlt auf den Urban Heat Island-Strategieplan der Stadt Wien ein. Erleben Sie, wie?

12.10.2022

MITTWOCH

KATHARINA SIGL

Review Tag 1 &
Welcome

Portrait von Mag. Anja Herberth
Mag. Anja Herberth I Owl Lab

Impulsvortag

Beam me up, Scotty: Raumschiff Enterprise und die Parallelen zur heutigen Situation als Arbeitgeber-Marke
Personen, die Notizen machen
4 EXPERT*INNEN I ANTWORTEN I 2 FRAGEN

Slamsession

  1. Frage: Wie gelingt es Ihnen heute Arbeitskräfte zu finden?
  2. Frage:
dots
BM Dipl-Ing. Stefan Graf I GF leyrer +graf

Angefragt

Bild von Silke Kurtz
SILKE KURTZ I GF iventa

SILKE KURTZ I GF iventa

Pause 15´

Pause 15´

BMST. Johann Dinhobl spricht mit Mikrofon
BMSTR. JOHANN DINHOBL

BMSTR. JOHANN DINHOBL
Vorsitzender unseres Ausschusses für Berufsausbildung WK

Foto von Gerhard Hubmann mit einer Schraube in der Hand
GERHARD HUBMANN I Tenz Schrauben

GERHARD HUBMANN I Tenz Schrauben

dots
Diskussion Expert*innen

Podiumsdiskussion

„Arbeitskräftemangel - welche Aktivitäten müssen heute gesetzt werden, damit wir morgen noch bauen können?"
KATHARINA SIGL

Review, Themen MBF 2023, Follow-up & Workshops, Take aways

architekt@work Logo
Internorm Halle

BESUCH ARCHITEKT@WORK

Treffpunkt: Internorm Halle TBD
Haus der Musik Gleinstätten
Wienerberger Österreich Gleinstätten

Unsere

Veranstaltungs-Location

Tagungslocation: Haus der Musik

Einzigartige Führung durch das Tondach Werk von Wienerberger & Lager Gleinstätten

Für alle jene, die am 30.03.2022 anreisen möchten, empfehlen wir die Reservierung eines Zimmers in einem der drei nahegelegenen Unterkünfte.
get together

4. Massivbauforum

29.09.2022

Das 4. Massivbauforum findet am 29. September 2022 statt. Die Voranmeldung dazu startet im April 2022.

Für Sie am Forum: Österreichs führende

Massivbau-Experten

Lorem ipsum dolor sit amet, solum dictas vim cu, ne his hendrerit deterruisset, id sed doctus fuisset intellegam. Lorem ipsum dolor sit amet, solum dictas vim cu, ne his hendrerit deterruisset, id sed doctus.

Katharina

Sigl

Team Massivbauforum & Moderation

Mario

Kubista

Mario Kubista ist seit 2000 Mitarbeiter bei Wienerberger Österreich und
seit 2006 Leiter der Abteilung PM Wand und Fassade, Mitglied des Technischen Ausschusses
der österreichischen Ziegelindustrie sowie Experte in mehreren
Gremien des Austrian Standards Instituts.

Heinz

Popovic

NOVID20 Founder und Advisor

Lucas

Winter

„Man kann nur verbessern was man messen kann.“

Robert

Tomczak

Martin

Giesswein

Martin Giesswein war CEO von Immobilien.net und leitete 2014 den Exit dieses Ur-Start-ups aus Wien. Zuvor atmete er 10 Jahre Konzernluft, zuletzt als General Manager von Nokia Austria/Adriatics. Heute sieht er seine Berufung in der Stärkung der Digitalkompetenz von Menschen, Firmen und Institutionen in Österreich. In dieser Rolle arbeitet er als Start-up-Coach bei www.innovation2company.wien und ist selbst Mini-Investor sowie Co-Founder des Talent-Garden-Projekts für Wien, Mitinitiator der DigitalCity.Wien und Fakultätsmitglied der WU Executive Academy.

Martin

Giesswein

Geschäftsführung Internorm Fenster GmbH

Karl

Kaiblinger

Seit über 20 Jahren begeistert Karl Kaiblinger mit seinem Team VerkäuferInnen und Führungskräfte mit praxisorientierten Vorträgen, Workshops und Beratungen. Mit mehr als einem Dutzend internationaler Awards ist er einer der meistausgezeichneten Business-Experten in Europa. Seine Vorgehensweise hat System, denn sie basiert auf weltweit nachweislich bewährten Methoden und Tools, um den Erfolg nicht dem Zufall zu überlassen. Mit seiner Persönlichkeit inspirierte er hunderte Vertriebsteams und deren Führungskräfte in mehr als 350 Unternehmen im deutschsprachigen Raum und international.

Unsere

Industrie­partner

Über ausgesuchte Industriepartner verbreitern wir unser Forum und tauschen uns aus – immer den Mehrwert für den Endkunden im Blick.

Unsere

Medien-partner

Unsere

Gründungs-partner

Gemeinsam mit unseren Gründungspartnern reflektieren wir die Veränderungen in der
Bauausführungsbranche – immer neue Chancen im Blick.

Über uns

Katharina

Sigl

+43 660 477 30 51

Massivbauforum #1 und #2

Fotos & Impress­ionen

Massivbauforum #1 

Fotos & Impress­ionen

3. Massivbauforum / Herbst 2022

Schnupperticket

Unser Forum wächst und wächst. Wir freuen uns ganz besonders, dass Sie bei der kommenden Veranstaltung teilnehmen.

Auf einen inspirierenden Austausch.

Die Anmeldung für eine Begleitperson ist optional!

Das Schnupperticket kostet 235,- EUR/Teilnehmer*in und garantiert Ihnen einen Platz auf dem zweiten Massivbauforum.

Pro Unternehmen sind max. 2 Personen zugelassen. Wenn Sie sich unserem Forum als Mitglied anschließen wollen, lassen wir Ihnen gerne für das Jahr 2022 ein Angebot zukommen.

Die Rechnung erfolgt per E-Mail.

3. Massivbauforum / Herbst 2022

Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte geben Sie uns Namen und Funktion bekannt.

Auf einen inspirierenden Austausch.

Die Anmeldung für eine Begleitperson ist optional!